06.12.2019 Remise Halle/Westfalen

Auch in diesem Jahr fand wieder die schon Tradition gewordene Vorweihnachtsparty in der Remise in Halle/Westf. statt.  Zum insgesamt 18. Mal rocken wir dort unter dem Weihnachtsbaum, zum 2. Mal haben Lothar W. Graupe und Rüdiger Lange die Party als Benefizveranstaltung zugunsten der Kurzzeitpflegeeinrichtung „Arche“ organisiert.

Hier das Plakat zur Veranstaltung und der Artikel des Westfalenblatts vom 24.10.2019 zur Ankündigung des Konzerts.

Die Eintrittskarten im Vorverkauf war dann auch schnell vergriffen und die eiserne Reserve an der Abendkasse hielt auch nicht lange. Will sagen : Volles Haus!
Das freut uns ganz besonders, weil der Erlös der Kurzzeitpflegeeinrichtung „Arche“ gespendet wird.

Hier ein paar Impressionen :
(Die folgenden Bilder sind als Galerien zusammengestellt. Ein Klick auf ein Bild vergrößert es und man kann mit den Pfeilen nach links oder rechts am Bildrand direkt das nächste Bild aufrufen. Das Kreuz oben rechts in der Galerie beendet sie.)

Auf der Bühne :

Vor der Bühne:

Es ging schon gut los auf der Tanzfläche.
Wieder besonders gefreut hat uns, dass die Ringels-Damen mit uns abgefeiert haben !

Nach dem Konzert :

Zeit für eine erste Konzertkritik (oder werden da schon neue Verträge ausgehandelt ?)

Besonderer Dank :

Der gilt natürlich dem Conférencier Rüdiger Lange, der auch zusammen mit Lothar W. Graupe (leider ohne Foto) das Konzert veranstaltet hat.
Weiterhin den beiden lieben Thunderbirds-Fans, die nicht nur die schönen Tütensterne als Weihnachtsbaumdekoration gebastelt, sondern uns auch mit solchen Sternen beschenkt haben.
Nicht zu vergessen Ed Rekate, der für fast alle Konzertfotos auf dieser Seite verantwortlich zeichnet.
Natürlich auch DJ Casi ( https://www.facebook.com/dj.casi.bielefeld/ ) für die Verstärkeranlage und die weitere Unterstützung sowie V3 Event Network ( http://www.audio-pa-service.de ) für das Mixen des Sounds.
Ach ja : das Caterina war wieder super !

Das allergrößte Dankeschön geht aber an Euch, die Ihr so toll mit uns abgefeiert habt !
So toll, dass Ihr im Haller Kreisblatt das große Foto bekommen habt – und nicht die Band.
Und womit ?
Mit Recht !!!

P.S.
Später bekamen wir noch „Informationen“ zu einem „Skandal“, der sich bei dem Konzert abgespielt haben soll :

Wir fanden das Bild lustig und wollen es Euch auch hier nicht vorenthalten !
Fake -News über die Thunderbirds ! Vielleicht werden wir ja doch noch zu Stars.