04.11.2016 Jubiläumskonzert – 55 Jahre Thunderbirds

Zum 55. Jubiläum haben wir uns etwas einfallen lassen !
Am 04.11.2016 stieg unser großes 
Jubiläumskonzert im Movie in Bielefeld mit vielen alten Weggefährten. Nehmt Euch etwas Zeit, die Seite ist etwas länger als üblich .

Natürlich haben wir fleissig die Werbetrommel gerührt.
Es gab ein Plakat
und einen Flyer

Der hiesigen Presse waren das Jubiläum selbst und das Konzert dazu auch eine Nachricht wert.

Westfalenblatt Bielefelder Ausgabe vom 01.11.2016

Westfalenblatt Bielefelder Ausgabe vom 01.11.2016

Westfalenblatt überregionale Ausgabe vom 01.11.2016

Ein wenig zwiespältig aufgenommen wurde der Beitrag der Neuen Westfälischen, …

Neue Westfälische, Bielefelder Ausgabe vom 04.11.2016

… der mehrere Leserbriefe provozierte, von denen sogar einer abgedruckt wurde.

NW Leserbrief vom 10.11.2016

Wir hatten sogar das Vergnügen, zur Radio-Bielefeld-Sendung „HitStory“ von und mit Stefan Schüler am 27.10.2016 eingeladen zu werden, wo wir ein wenig über die letzten 55 Jahre und die Zukunft der Thunderbirds plaudern konnten.

Und selbst Radio Gütersloh berichtete über uns (hier der Mitschnitt) :

Aber genug der Vorberichte, hier sind die Fotos vom Auftritt im Movie in Bielefeld am 04.11.2016 :

Hier erst einmal ein „Familienfoto“ mit allen Stamm-Musikern und Gästen

als da wären (von links nach rechts):
Christian Wolf als Gast am Saxophon
Gunnar (Gitarre Gesang)
Ralf (Gesang)
Andreas (Drums)
Klaus Scharffenorth als Gast an den Keyboards und am Mikrophon
Christian „The Beard“ (Gitarre, Gesang)
Dirk (Bass, Gesang)
Lutz (Keyboards)
Harry Voß als Gast am Schlagzeug
Günther Ennen als Gast an der Gitarre
Martin (Saxophon, Mundharmonika)

gefolgt von ein paar „Action-Fotos“

von Christian Wolf

Klaus Scharffenorth

Harry Voß

und Günther Ennen

Den Rest „der Gang“ kennt Ihr ja schon zu Genüge, hier einfach ein paar Bilder in loser Folge :




Das war es auch schon vom Jubiläumskonzert der Thunderbirds. Wir sagen herzlichen Dank an alle, die mit uns gefeiert haben, speziell auch unseren „Ehemaligen“ Arthur Groenke (Keyboards) und Dieter Tschech (Saxophon), unserem Roady-Urgestein Ston und Markus.
Ein besonderes Dankschön geht natürlich auch an die Roady-Crew und an Marion für das hervorragende Catering.

Auf die nächsten 55 !